Uncategorized

  • Weniger Kulturkonsum nach Corona-Krise

    Irgendwann wird die Corona-Krise vorüber gehen und Wirtschaft und Gesellschaft werden sich allmählich erholen. Jedoch: Es könnte einige Lebensbereiche geben, die dauerhaft in Mitleidenschaft gezogen werden. Einer davon sind Kulturveranstaltungen, wie eine aktuelle Studie von Triple M zeigt: 49 % der Österreicher*innen schätzen ihre Landsleute so ein, dass sie nach Abklingen der Corona-Krise weniger Kulturveranstaltungen […]

  • FrameChecker: Neues Tool für datenbasiertes Framing

    Triple M und The Skills Group, eine der führenden PR-Agenturen Österreichs, präsentieren eine innovative empirische Methode zur Identifikation der optimalen Framing-Strategie für Kampagnen und erfolgreiches Issue Management. Welcher Frame erzielt die beste Wirkung? Diese Frage müssen sich Kommunikatorinnen und Kommunikatoren täglich stellen, vor allem wenn es um komplexe Themen wie aktuell z. B. die Impfbereitschaft […]

  • Corona bringt mehr Rechtsstreit

    42 Prozent der ÖsterreicherInnen glauben an einen Anstieg der Rechtsstreitigkeiten durch Corona. Dies vor allem in Arbeits- und Wohnungs-Fragen sowie im Behördenkontakt. Dies ist eines der Ergebnisse einer Triple M Studie für die Helvetia Versicherung zum Rechtsschutz-Markt. Und die ÖsterreicherInnen wissen, wovon sie reden: Denn immerhin 37 Prozent waren bereits selbst in Rechtsstreitigkeiten involviert. Wenn […]

  • Home Office als Chance: Fragen Sie Ihre Mitarbeitenden

    Heute, nach der ersten Etappe bei der Bewältigung der Corona-Krise, sollten sich Unternehmen fragen: Was können wir aus der Zeit des Home Office mitnehmen? Wie können das Unternehmen und die Mitarbeitenden von diesen Erfahrungen profitieren? Wovon wir ausgehen können: Home Office funktioniert, Home Office ist heute stärker anerkannt als vor dem Shutdown, Home Office wurde […]

  • Corona: Jobängste, Home Office und Kinderbetreuung

    Die Corona Krise bestimmt das Leben in Österreich. Neben den gesundheitlichen Fragen dominiert vor allem die Sorge um die Wirtschaft und die Arbeitsplätze. Triple M hat das Meinungsbild der unselbständig Erwerbstätigen in Österreich analysiert: 10 % der österreichischen ArbeitnehmerInnen halten ihren Arbeitsplatz aufgrund der Corona-Krise für sehr gefährdet, weitere 18 % für eher. 32% halten […]

  • Zeit für Strategie, Zeit für Marktforschung

    Die Wirtschaft steht im Banne des Corona Virus. Doch die Zeit der Entschleunigung kann auch Vorteile haben: Es gibt mehr Möglichkeiten, sich mit Grundsatzfragen und – auch – mit Marktforschung zu beschäftigen. Das hat ein Rundruf unter Triple M Kunden ergeben. Wichtige Fragen, die bei dieser „Umfrage in eigener Sache“ gestellt wurden: Erreicht man die […]

  • Ethno-Marktforschung: Befragung von Menschen mit nicht-österreichischer Herkunft

    Eine Beobachtung, die wir Markt- und Sozialforscher immer häufiger machen, ist die Spezifizierung von Zielgruppen für Befragungen, zum Beispiel: AlleinerzieherInnen, Personen über 50 Jahre oder auch Menschen mit nicht österreichischer Herkunft. Genau diese Zielgruppe, also Menschen mit Migrationshintergrund, ausländische StaatsbürgerInnen oder anerkannte Flüchtlinge, die bereits fast 2 Millionen Menschen oder 22,8% der Gesamtbevölkerung ausmacht, steht […]

  • B2B Studie: Der Hernstein Management Report by Triple M

    Wir freuen uns über JEDES Projekt, aber so inhaltlich anspruchsvolle und interessante Projekte sind natürlich etwas ganz Besonderes: Für unseren Kunden Hernstein Institut dürfen wir den gleichnamigen Management Report erstellen. Der Report beleuchtet aktuelle Leadership-Themen wie Agilität und die Frage, ob Emotionen in der Führungsarbeit Platz haben. Basis für den Report ist eine Online-Befragung von […]

  • Wie Kinder einkaufen: Die IP Österreich Kinderstudie von Triple M

    Die übernächste Galaxis, die Tiefsee und das Einkaufsverhalten von Kindern sind noch wenig erforscht. Bei letzterem kann Triple M abhelfen und hat für IP Österreich, den exklusiven Werbezeitenvermarkter der RTL Gruppe, eine Grundlagenstudie über das Einkaufsverhalten von Kindern erstellt. Eltern wurden quantitativ befragt, Kinder (7 – 11) qualitativ in Form von begleiteten Real-World und Online-Einkaufstouren, die […]

  • Studie: Betroffenheit von Frauenarmut

    Ein Viertel der Frauen in Österreich hat Angst vor Altersarmut. Das ist das Hauptergebnis einer aktuellen Studie von Triple M im Auftrag der SPÖ Bundesfrauen. Weitere Ergebnisse finden Sie hier.